Spätburgunder

trocken - Edition Natascha

Dieser Spätburgunder hat seinen Ursprung in einer unseren besten Lagen. Die reine Südlage, welche durch schluffigen Lehm geprägt ist, verleiht Ihm seine charmante fruchtige Note.

Durch die starke Ertragsminderung sowie eine selektive Handlese erhielt er seine enorme Dichte und Struktur. Abgerundet wurde er durch die 12 monatige Holzfasslagerung in schwäbischer Eiche, was die Betonung zum Terroir  nachhaltig unterstreicht.

Die kraftvollen aber durchaus reifen Tanine sind elegant in die Weinaromen des Spätburgunders eingebunden, sodass eine lange Freude am Weingenuß gegeben ist. Dieser Wein ist ausgesprochen kraftvoll, was ihm eine ausgedehnte Lagerfähigkeit verleiht.

Passt hervorragend zu:

Pilz- und Wildgerichten jeglicher Art, Lamm und würzigem Käse.

Beschreibung:

Rebsorte: 100% Spätburgunder
Geschmack: trocken
Lese: selektive Handlese am 7.Oktober 2014
Ausbau: Ausbau in Edelstahltank; 12 Monate Reifelagerung im Holzfass
Alkohol: 12,83% vol
Restzucker: 4,6 g/l
Säure: 5,0 g/l
Zuckerfreier Extrakt: 26,7 g/l
Trinktemperatur: 16 bis 18° C
Lagerfähigkeit: 2019
Flaschengröße: 0,75 l

Lage: Rottland